Master Mass Digital

Datenschutz

Hier finden sie alle Informationen zum Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Datenschutz hat auch für die Master Mass Digital GmbH höchste Priorität.

Wir verarbeiten Daten ausschließlich auf Grundlage der anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz, rechtmäßigen Umgang und zur Geheimhaltung personenbezogener Daten, sowie zur Datensicherheit, insbesondere auf Basis des österreichischen Telekommunikationsgesetzes, des Datenschutzgesetzes und der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Daher teilen wir Ihnen folgende Informationen gemäß Art. 13 DSGVO mit:

Verantwortlicher:
Master Mass Digital GmbH

4840 Vöcklabruck, Linzer Straße 33a
datenschutz@mastermassdigital.com

Tel. +43 7672 78565-100

Unser Umgang mit Ihren Daten:

Welche Daten werden wofür im Unternehmen verarbeitet?

Die Master Mass Digital GmbH verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen von Geschäftsbeziehungen, welche zur Erfüllung von Verträgen notwendig sind. Es kann sich dabei um Daten von Geschäftspartnern, Lieferanten, Kunden und Mitarbeitern handeln. Es werden zusätzlich Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Firmenbuch) verarbeitet. Zu den personenbezogenen Daten zählen zum Beispiel Vor- und Nachname, Adresse, Kontaktdaten, Geburtstag, Staatsangehörigkeit, Sozialversicherungsnummer, Legitimationsdaten (z.B. Ausweisdaten), Kundennummer. Darüber hinaus werden auch Auftragsdaten, Daten aus der Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen oder Dokumentationsdaten (z.B. Planskizzen) verarbeitet.

Weitergabe von Daten

Innerhalb der Master Mass Digital GmbH erhalten nur jene Mitarbeiter Ihre Daten, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist. Sämtliche Personen wurden auf die Einhaltung des Datenschutzes schriftlich verpflichtet und auch entsprechend geschult. Eine Weitergabe von Daten an außenstehende Dritte erfolgt nur im Rahmen der Vertragserfüllung an Produktgesellschaften zum Zweck der Vertragserfüllung bzw. nur nach Ihrer jeweiligen Zustimmung – außer in gesetzlich vorgeschriebenen Fällen –bzw. an vertraglich gebundene Auftragsverarbeiter (z.B. IT-Dienstleister, Buchhalter, Steuerberater).

Speicherung von Daten

Ihre Daten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung gespeichert. Bei abgeschlossenen Verträgen werden die Vertragsdaten aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen (z.B. Bundesabgabenordnung) für 7 Jahre (Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten) gespeichert.

Anfragen von Interessenten speichern wir für die Dauer von maximal 12 Monaten.

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

Es steht dem Nutzer frei, durch entsprechende Einstellung seines Browsers Cookies nur im Einzelfall zu akzeptieren oder gänzlich abzulehnen. Aus technischen Gründen kann bei Ablehnung von Cookies die Nutzung der Website oder einzelner Dienste nicht oder nur eingeschränkt möglich sein.

Google Analytics

Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Dabei werden Cookies eingesetzt, um Website-Trends abzubilden und eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die IP-Adressen der Nutzer werden durch die Erweiterung „anonymize IP“ nur in anonymisierter Form verarbeitet. Die Herstellung eines Personenbezuges ist dadurch ausgeschlossen.

Master Mass Digital verwendet ferner den XSRF-Token, um die von Ihnen ausgewählte Sprache der Webseite wieder zu erkennen.

Ansonsten werden keine weiteren Cookies verwendet.

Zwecke der Datenverarbeitung:

Die Daten von Geschäftspartnern und Kunden werden im Rahmen der Vertragserfüllung, der Beratung und zur Erfüllung buchhalterischer Verpflichtungen verarbeitet.

Ferner werden die Daten von Geschäftspartnern und Interessenten zu Marketingzwecken, um über Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen der Master Mass Digital GmbH zu informieren verarbeitet. Ebenso verarbeiten wir Daten, die uns als Anfragen übermittelt werden, um diese beantworten zu können.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung:

Die Rechtsgrundlagen stützen sich auf Art 6 Abs 1 DSGVO

lit a) im Rahmen Ihrer erteilten Einwilligung,

lit b) zur Vertragserfüllung oder zur Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen,

lit c) zur Erfüllung rechtlicher, gesetzlicher Verpflichtungen (Aufbewahrungspflichten)

lit d) zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (das ist z.B. das Interesse Geschäftspartner und Interessenten über von uns angebotene Leistungen, Produkte und Entwicklungen zu informieren.  

B2B Business:

Die Master Mass Digital GmbH kooperiert ausschließlich mit Gewerbebetrieben und Unternehmern sei es in der Rechtsform natürlicher oder juristischer Personen, nicht aber mit Endkunden im Sinn des Konsumentenschutzgesetzes oder Endverbrauchern.

Ihre Rechte:

Sie haben gegenüber der Master Mass Digital GmbH folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben zudem das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde, das ist die österreichische Datenschutzbehörde, zu beschweren.

Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien; Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at

 

NOCH FRAGEN?

Kontaktieren sie uns!